Ferienwohnung in Duisburg

Herzlich Willkommen auf unserer Seite!

In Deutschland zu reisen lohnt sich. Es gibt so viele unbekannte schöne Ecken im zentralsten Land Europas und dennoch entscheiden sich viele auf der Suche nach einer Urlaubsmöglichkeit für viel weitere und vor allem teure Ziele, für die sie lange Zeit sparen. Wäre es nicht schöner, eine Menge Geld zu sparen und dafür die doppelte Menge an Urlaub zu machen – mit einer Ferienwohnung in Duisburg ist das Möglich!

Ferienziele wie Sylt, Femann oder St. Peter Ording sind überholt und überlaufen mit Touristen. Wer qualitativen Urlaub machen will, geht an einen Ort, die den meisten unbekannt ist, wegen seiner außerordentlichen Schönheit und Idylle aber eine große Beliebtheit unter Kennern genießt.

Duisburg gehört zu jenen Orten. Die fünftgrößte Stadt Nordrhein-Westphalens liegt an der Mündung der Ruhr in den Rhein und gehört sowohl zum Ruhrgebiet als auch zum Niederrhein. Von den 500.000 Einwohnern wird sie auch liebevoll die Stadt „mit den vielen Gesichtern“ genannt. In den letzten Jahren hat sich Duisburg in den letzten Jahren stark gewandelt und das ist deutlich zu sehen. Aber auch Mallorca ist schön. Die frühere Industriestadt verfügt nun über viele Erholungsgebiete, kulturelle Attraktionen und sportliche Highlights. Der Wandel vollzieht sich auch heute noch und das Leben in so einer aufstrebenden Stadt ist äußerst interessant und bietet Einwohnern wie auch Touristen jede Menge Möglichkeiten und Angebote zur kulturellen, sportlichen und allgemeinen Freizeitgestaltung. Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Duisburg und Umgebung gehören u. A.:

Citypalais

Das nach nur 20 Monaten erbaute Schmuckstück in der Duisburger Innenstadt umfasst das modernste Casino Deutschlands, Konferenzsäle, Verwaltungstrakte, einen Konzertsaal und ein Einkaufszentrum.

Speicherzeile

Bis Ende der 1960er Jahre diente der Innenhafen als Kohle-, Holz- und vor allem Getreidehafen. Der Hafen wurde zum „Brotkorb des Ruhrgebiets“ und dient heutzutage kulturellen und gewerblichen Zwecken.

Zoo Duisburg

Am 12. Mai 1934 öffnete der Zoo Duisburg zum ersten Mal seine Pforten und hat sich seitdem zu einer beliebten Anlaufstelle für Touristen und Einheimische mit jährlich ca. 1 Million Besucher entwickelt.

Lindenwirtin

Das traditionelle Gasthaus „Lindenwirtin“ gilt als eine der ältesten noch erhaltenen Bauwerke Dusiburgs. Schon im 19. Jahrhundert wurde dieses Gebäude als Gasthaus genutzt, obwohl es ursprünglich als Wohnhaus gedacht war.

Dreigiebelhaus

Das älteste noch erhaltene Wohnhaus wurde bereits im Jahr 1536 errichtet und war bis heute schon Herberge für Kloster-Nonnen, mit angebauter Kirche im östlichen Flügel, später für eine Höhere Töchterschule und zuletzt kaufte die Stadt Duisburg das Haus und ließ es restaurieren. Heutzutage befindet sich im Untergeschoss ein Restaurant mit Biergarten.

Die Großstadt am Rhein hat Vieles zu bieten und wird zu einem immer größeren Touristenmagnet. Doch Hotelunterkünfte sind auf Dauer sehr teuer und nur begrenzt verfügbar. Deshalb steht die Casa Diana allen Reisenden und Interessierten zur Verfügung. Die schöne Ferienwohnung in Duisburg an der Stadtgrenze zu Oberhausen ist 114 m² groß und kann 4-6 Personen beherbergen.

Die frisch renovierte hochwertige Ausstattung und Möblierung genügt höchsten Ansprüchen und bietet den Besuchern einen erstklassigen Komfort. Die Ferienwohnung befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Stadtzentrum und ist gut an öffentliche Verkehrsmittel gebunden. Zu Ferienwohnung gehört außerdem ein W-LAN Anschluss und private Parkmöglichkeiten vor dem Haus.

Lassen auch Sie sich vom Zauber Duisburgs überzeugen!